Das Frühstück danach

Nach einer prickelnden Nacht ist man oft nicht böse, wenn ein One Night Stand auch mal zum Frühstück bleiben möchte. Schließlich entdeckt man bei der gemeinsamen Aktivität auch viele Ähnlichkeiten. Wichtig ist jetzt, dass das gemeinsame Auftanken nicht zum Festmahl ausartet. Dies kann entweder als übertriebene Fürsorge oder Klammern gewertet werden. Besonders unangenehm wird es, wenn der Partner die Mühen überbewertet und mehr interpretiert, als man ausdrücken wollte. Was passt nach einem One Night Stand auf den Frühstückstisch?

Wenn der Tag entspannt beginnt

Für viele gehört Kaffee zum festen Bestandteil des Erwachens. Um dem über Nacht ausgetrocknetem Körper wieder mit Flüssigkeit zu versorgen, gibt es zuallererst ein großes Glas Wasser mit ein paar Spritzern Zitrone. Dies sorgt für ein frisches Gefühl und befreit den Kopf. Je nachdem, wie intensiv die Nacht vor dem Erwachen war, kann auch ein Katerfrühstück,
also eine deftige Grundlage, wie ein paar Bratkartoffeln und ein Spiegelei wunder wirken.

Wenn der Morgen angenehm und ohne drückenden Schädel beginnt, ist der Kreativität viel Spielraum geliefert. Lange Vorbereitungen sind jetzt Fehl am Platz. Etwas was gut schmeckt, schnell zubereitet ist und viel Platz für Kommunikation
bietet, eignet sich besonders. Ob Crêpes mit Apfelmus, ein warmes Brötchen mit Lachs und frisches Obst sind gute Helfer um wieder in die Gänge zu kommen. Haferflocken mit Milch und ein paar Nüssen sowie Obst liefern effektiv Energie, sind lecker und einfach zubereitet.

Nachtisch?

Wer ein leckeres und einfallsreiches, leichtes Essen serviert, kann damit auch die Möglichkeit verbessern, dass es gleich weiter geht. Wenn der Partner einem spontanen Sektfrühstück gegenüber offen ist, kann dies dafür sorgen, dass der neue Tag mit exklusiven Genüssen beginnt. Mit guter Musik, dem einen oder anderen Aphrodisiakum auf dem Speiseplan und einer gemeinsamen Dusche, sind die besten Voraussetzungen dazu erfüllt.

Auch wenn der Tag nach dem Frühstück mit etwas Ruhe beginnen soll, wer das Bett für eine Nacht teilen kann, kann auch ein gemeinsames Frühstück genießen. Selbst wenn der One Night Stand nicht als Anfang einer langfristigen Beziehung wahrgenommen wird, die erlebte Nähe gebietet die Höflichkeit, den Partner für kurze Zeit noch auf die gemeinsame Speise einzuladen. Vielleicht kommt es auch dazu, dass der Partner gar kein Interesse hat und einfach gehen möchte oder sich eine langfristige Bekanntschaft oder Beziehung entwickeln. Liebe ging schließlich schon oft durch den Magen.